Andere über uns


Eine Auswahl unserer Projekte auf den Seiten unserer Auftraggeber und Projektpartner:

 Klärschlamm in der Landwirtschaft
Projekt im Auftrag des Umweltbundesamtes

Neue Wege der Stickstoffdüngung bei Mais und Kartoffel – mehr Effizienz für Landwirtschaft und Umwelt mit dem CULTAN-Verfahren
Projekt im Auftrag des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald, gefördert durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der badenova AG & Co. KG

 Nitratauswaschung unter Spinat
Projekt im Auftrag von Unilever (S. 8 und 9 der Broschüre)

 Grundwasser schonender Spargelanbau
Projekt im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO):
     Einbau der SIA (22.04.2009)
     Kompostausbringung (12.10.2009)
     Spargelernte (08.06.2010)
     Abfuhr Ölrettich (26.10.2010)

 Ursachen der Nitratbelastung im Wasserwerk Birkig
Projekt im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO)

 Demonstrationsversuch Lange Schneise Nord:
"Einfluss der Landbewirtschaftung auf die Nitratbelastung des Grundwassers im Bereich Lange Schneise Nord",
Projekt im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO)

 Dauerbeobachtungsparzelle Oberacker (Seite 10):
Nitratauswaschung unter Direktsaat am Inforama Rütti (Zollikofen, Schweiz)


Veröffentlichungen über unsere Arbeit:

 Landinfo 3/2011:
"Weiterentwicklung einer standort- und witterungsabhängigen Bodenpflege und Stickstoffdüngung im Weinbau"
(Auftrag im Rahmen eines Projektes des Weinbauinstitutes Freiburg, WBI)

 Bericht auf "main-netz.de" vom 01.03.11:
"Dem Grundwasserschutz auf den Grund gegangen"
(Vortrag zu "Humusaufbau und die Auswirkungen des C-N-Verhältnisses auf die Nitratauswaschung" im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema "Grundwasserschutz: Grundlagen und Umsetzung in der Landwirtschaft", Karstadt, 22.02.2011)

 Zeitungsbericht in der Offenbach-Post vom 14.10.10:
"Ackerland als Labor"
(Grundwasser schonender Spargelanbau, Projekt im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach, ZWO)

 Landinfo 7/2009:
"Wasserschutz über die Landesgrenzen hinaus"
(Nitratauswaschung im Gemüsebau, Projekte im Auftrag der Universität Hohenheim, Fachgebiet Gemüsebau)

 Zeitungsbericht in der Aacher-Rench-Zeitung vom 28.03.09:
"Oberkircher Trinkwasser unbedenklich"
(Vortrag zur Bewertung der Pflanzenschutzmittelbelastung im Grundwasser)

 Zeitungsbericht (März 2009):
"Wie ein Stück Würfelzucker im Bodensee"
(Vortrag zur Bewertung der Pflanzenschutzmittelbelastung im Grundwasser)

 Zeitungsbericht im General-Anzeiger Bonn vom 23.08.08:
"Eine Frischzellenkur für die gedüngten Äcker"
(Projekt im Auftrag der Universität Bonn zur Bedeutung des Humusgehaltes)

 Zeitungsbericht im Rhein-Sieg-Anzeiger vom 22.08.08:
"Gut gedüngt ist halb gewonnen"
(Projekt im Auftrag der Universität Bonn zur Bedeutung des Humusgehaltes)

 Bericht auf "news-aus-baden.de" vom 22.04.08:
"Neue Düngermethode"
(CULTAN-Projekt im Auftrag des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald, gefördert durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der badenova AG & Co. KG)

 Zeitungsbericht in den Fränkischen Nachrichten vom 13.12.07:
"Waffe im Kampf gegen zuviel Nitrat"
(Schlussbericht zu CULTAN-Düngeversuchen im Auftrag des Wasserversorgungszweckverband Grünbachgruppe, Grünsfeld, Main-Tauber-Kreis, WZG)

Zeitungsbericht in der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 08.03.07:
"Grundwasser wird untersucht"
(Projekt im Auftrag des Landratsamtes Ludwigsburg zur Untersuchung der Grundwasserbelastung mit Schwermetallen in der Umgebung eines Schießplatzes)

scinexx - Das Wissensmagazin, 20.07.04:
"Noch immer Giftcocktail im Klärschlamm - Vor allem Organozinnverbindungen und Hygiene problematisch"
(Bericht über das Projekt "Klärschlamm in der Landwirtschaft" im Auftrag des Umweltbundesamtes)